EN

|

DE

Petra Ritzer | visuelle kommunikation

Reflection

Interaktive Datenvisualisierung, Interaction Design

In den letzten Jahren hat die Hochschule München Daten von Pflichtpraktika gesammelt, um die Erfahrungen mit den folgenden Studenten teilen zu können. Die Aufgabe des Projekts war es, die gesammelten Daten visuell zugänglich zu machen.

 

Reflection zeigt Zusammenhänge zwischen den objektiven Werten der Arbeitssituationen und subjektiven Bewertungen der Praktika und deren zeitliche Entwicklung auf.

datensatz

konzept

Die Werte, welche die Arbeitssituation beziffern, wurden durch statische Balken dargestellt. Da subjektive Bewertungen die Arbeitssituation der Praktikanten reflektieren, wurden diese visuell an eine sich langsam bewegende Wasserreflexion angelehnt.  Dies symbolisiert einerseits den Unterschied, sowie andererseits auch die Verbindung zwischen diesen zwei unterschiedlichen Parametern.

INFO grafik

Top

Reflection

Reflection

Interaktive Datenvisualisierung, Interaction Design

Petra Ritzer

Visuelle Kommunikation

Reflection

Interaktive Datenvisualisierung, Interaction Design

Reflection

In den letzten Jahren hat die Hochschule München Daten von Pflichtpraktika gesammelt, um die Erfahrungen mit den folgenden Studenten teilen zu können. Die Aufgabe des Projekts war es, die gesammelten Daten visuell zugänglich zu machen. Reflection zeigt Zusammenhänge zwischen den objektiven Werten der Arbeitssituationen und subjektiven Bewertungen der Praktika und deren zeitliche Entwicklung auf.

Die Werte, welche die Arbeitssituation beziffern, wurden durch statische Balken dargestellt. Da subjektive Bewertungen die Arbeitssituation der Praktikanten reflektieren, wurden diese visuell an eine sich langsam bewegende Wasserreflexion angelehnt.  Dies symbolisiert einerseits den Unterschied, sowie andererseits auch die Verbindung zwischen diesen zwei unterschiedlichen Parametern. Die Informationsgrafik ist in drei interaktive Abschnitte gegliedert: das Auswahlmenü, die Zeitleise und die Datengrafik im Zentrum. Das Auswahlmenü ist in zwei Kategorien unterteilt, die Werte der Arbeitssituation und die subjektiven Bewertungen. Auf der Zeitleiste sind alle Praktika betreffend ihrer Zeit und Dauer eingezeichnet. Die zentrale Grafik zeigt die ausgewählten Balken, beeinflusst durch die Auswahl der Zeit und zwei Kategorien.

Durch die interaktive Informationsgrafik sollen Studenten, sowie Professoren einen Überblick über vergangene Entwicklungen erhalten, um aktuelle und zukünftige Tendenzen zu erkennen.

Semester | 7

Professor | Prof. Ralph Ammer

datensatz

konzept

INFO Grafik